top of page

Minimalismus in der Schwangerschaft und mit Baby / Familie


Einiges davon habe ich mir schenken lassen, wurde selbstgenäht oder gebraucht gekauft. Nur sehr wenig habe ich wirklich neu erstanden. Aber manchmal kann auch ein minimalistisches, hormongesteuertes Mamaherz nicht aus.

Nestchen - darin schlief mein Sohn tagsüber auf dem Sofa oder im Wochenbett neben mir

Spielebogen - ich hab gedacht, ich komm an was quietschbunten vorbei, aber das fand er am Tollsten.

Mobile - auch da habe ich gedacht, ich bräuchte es nicht. Weit gefehlt. Bunt sollte es sein, aber auch ein schwarz/weisses-Element dabei haben, weil Babys am Anfang nicht bunt sehen können. Übrigens können sie am Anfang, auch nicht mal einen Meter weit sehen.

Schlafsack - der sollte übrigens immer ca. 10 cm länger sein, als euer Kind. Kann man auch super gebraucht kaufen.

Kirschkernkissen - was war ich dankbar für dieses Geschenk und mein Sohn wahrscheinlich auch! Es hat sämtliche Bauchschmerzen gelindert und er hatte kaum Koliken.


In was ich wirklich investiert habe und worüber ich auch sehr sehr dankbar bin, sind wunderschöne Fotografien in der Schwangerschaft und auch von meinem Sohn nach der Geburt.

Minimalismus als Lebensstil heißt: bewusster Verzicht, um Platz für das Wesentliche zu schaffen. In dem Fall dich, dein Neugeborenes, deine Familie. Ein minimalistischer und ein nachhaltiger Lebensstil passen gut zusammen. Für das zweite Kind, für den Neffen, vom Nachbarskind oder Cousin. Dinge, die man nicht hat, muss man nicht putzen, reinigen, pflegen, aufräumen, verstauen. Aber weiter geht es! Bei Vinted habe ich einiges gekauft, aber auch vieles verkauft. Weil ein Baby einfach mehr braucht als Liebe. Es braucht Wärme, in Form von Kleidung, einen Platz zum Schlafen, und Liebe. Aber bevor ich jetzt ausschweife, da fällt mir ein: Welche Erstausstattung brauche ich zum Stillen und Füttern? Auch ein Lieblingsthema aller Nicht-Mamas. "Uta stillt nicht.", "Uta kann nicht stillen", "Uta gibt ihren Zwillingen die Flasche." .. Uta macht es so, wie sie es für richtig hält. Und gewisse Dinge braucht sie zur Unterstützung dabei, egal ob sie stillt oder nicht stillt, dumme Sprüche sind es auf jeden Fall nicht was sie braucht.


Still-BH - man kann auch einen Sport-BH nutzen, wenn man damit zurecht kommt

Stilleinlagen - gibt es natürlich in waschbar oder als Wegwerfprodukt

Mullwindeln - gibt es in weiss oder auch ganz wild bedruckt. Weiss ist auch gleich unisex

Flaschen - gibt es in gross und klein. Wenn man diese gleich in gross kauft, spart man auf jeden Fall auch. Und auch in Plastik oder aus Glas sind sie verwendbar.

Windeln - benutzt du Einmalwindeln oder lässt dir Stoffwindeln (Achte auf die Qualität!) schenken oder praktizierst sogar windelfrei und brauchst gar nichts davon? Gedanken, solltest du dir aber machen.


Für alle die das Thema auf jeden Fall mehr interessiert sollte auf Instagram der Sozialpädagogin Regina aus Frochheim folgen. Die frisch gebackene 2-fach Mama behandelt einige Themen und beantwortet viele Fragen bzgl. Minimalismus und auch Nachhaltigkeit. Ich wurde auch schon eine Stunde über Zoom von ihr gecoacht und ich war sehr dankbar und es war super wertvoll, danke Regina! Super Inspiration. Und zugegeben mit dem Thema Windelfrei konnte ich mich so gar nicht anfreunden. Aber jedem das seine. :)


Diese Themen:

  • Minimalismus / Nachhaltigkeit mit Baby in der Küche / im Badezimmer (Windelfrei)

  • Minimalismus / Nachhaltigkeit mit Kindern

  • Minimalismus / Nachhaltigkeit in der Schwangerschaft

Diese Fragen:

  • Wie kann ein minimalistisches Zuhause mit Kindern aussehen?

  • Was braucht ein Baby an Ausstattung?

  • Wie kann man die Spielzeugflut regulieren, die so viele Kinderzimmer beherrscht?

  • Wie kann man nachhaltig mit Kindern leben?

  • Was ist Windelfrei?

  • Was hat Minimalismus mit Nachhaltigkeit zu tun?

  • Was bedeutet Montessori mit Minimalismus?

  • Welche Spielideen kann ich in einem minimalistischen Zuhause umsetzen?


{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}


Entscheide, was sich für dich und deine Familie richtig anfühlt! #vertrauedir





Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page